Joint Ventures

Haben Sie eine exzellente Geschäftsidee und suchen Sie nach einem Partner, der diese neuen Wege mit Ihnen geht? Ein Joint Venture ist eine Zusammenarbeit von zwei oder mehreren Parteien im Rahmen eines gemeinsamen Projektes.

Joint Ventures spielen vor allem bei grenzüberschreitenden Unternehmenskooperationen eine Rolle, zum Beispiel wenn ausländische Rohstoffquellen erschlossen, Vertriebsorganisationen aufgebaut oder Synergien durch die Zusammenlegung von Know-how und Nachfragemengen genutzt werden sollen. Die Intensität der Zusammenarbeit kann unterschiedlich ausgestaltet werden. Wir stehen Ihnen für die Umsetzung Ihrer Ideen zur Verfügung.

Verwandte Veröffentlichungen und Vorträge

platzhalter
platzhalter

Einlage des Stillen Gesellschafters

, , ,

Einlage des Stillen Gesellschafters
§ 83 Münchner Handbuch des Gesellschaftsrechts, Bd. 2, 2014 von Dr. Kai Erhardt und Adi Seffer

platzhalter

Geschäftsführung in der Stillen Gesellschaft

, , ,

Geschäftsführung in der Stillen Gesellschaft
§ 80 Münchner Handbuch des Gesellschaftsrechts, Bd. 2, 2014 von Dr. Kai Erhardt und Adi Seffer

platzhalter

Rechte des Stillen Gesellschafters

, , ,

Rechte des Stillen Gesellschafters
§ 81 Münchner Handbuch des Gesellschaftsrechts, Bd. 2, 2014 von Dr. Kai Erhardt und Adi Seffer